Eurythmiefiguren Übersicht

Die Eurythmiefiguren stellen eine ganz besondere Schöpfung Rudolf Steiners dar. Im Zusammenhang mit der Bewegungskunst Eurythmie schuf er 1922 diese aus flachem Holz geschnittenen und bemalten figürlichen Darstellungen der Vokale, Konsonanten und Seelenstimmungen. In ihren drei Farbgrundtönen bringen sie Bewegung, Gefühl und Charakter der Laute und Seelengesten zum Ausdruck.

Das nebenstehende Plakat im Format A3 kann hier bestellt werden. € 3,50 zzgl. Versand.

Durch Doppelklick kann das Bild vergrößert werden.